Allgemeine Reiseinformationen

Viele Informationen finden Sie beim Gesundheitsamt.

Schutzgebiete und Exkursionen
Beim Beobachten und Fotografieren in den Schutzgebieten und Naturreservaten ist den Anweisungen der Reiseleiter und lokalen Führer unbedingt Folge zu leisten und alles weitere zu unterlassen, was auch nur im entferntesten eine Beeinträchtigung des Lebensraumes sowie der Planzen- und Tierwelt hervorrufen könnte.
Reisebeschreibung
In den Reisebeschreibungen werden oftmals seltene und interessante Tier- und Pflanzenarten aufgezählt, die in den betreffenden Gebieten heimisch sind. Dies bedeutet selbstverständlich nicht, dass diese Spezies auch alle beobachtet werden.

Erfahrungsgemäß lernen Sie aber die Mehrzahl und zusätzlich viele nicht aufgeführte Arten kennen.

Informationen vor der Reise

Nach Ihrer Anmeldung erhalten Sie eine Buchungsbestätigung/Rechnung mit der Angabe des Gesamtreisepreises. Nach Aushändigung eines Sicherungsscheines ist eine Anzahlung zu leisten (15 % des Reisepreises oder mind. EUR 50,–.).

 Nach Eingang des Restbetrages (4 Wochen vor Reiseantritt), erhalten Sie die Reiseunterlagen mit wichtigen Informationen wie z.B. Gesundheitsvorschriften, Tipps für Bekleidung, Ausrüstung und Literatur sowie eine Liste zur Vogelbeobachtung.

 Rechtzeitig vor Reisebeginn senden wir Ihnen dann ein Info-Blatt mit der Angabe des Treffpunktes, einer Hotelliste, den entgültigen Flugzeiten und -nummern sowie den Flugtickets zu.

Versicherung

Bitte beachten Sie, dass der Reisepreis keine Reiserücktrittskosten-Versicherung beinhaltet, auch keine Reisekrankenversicherung mit Kostenübernahme eines Krankenrücktransports.

Bei Bedarf können Sie diese jedoch über uns abschließen.

Impfung und Einreisevorschriften

Für Spanien und Rumänien besteht derzeit keine Impfpflicht. Empfehlenswert ist jedoch für alle Reiseziele eine Auffrischung der Grundimmunisierung, zusätzlich für Costa Rica, Kuba und die Andamanen eine Impfung gegen Hepatitis A/B sowie ggf. Malaria-Prophylaxe (bitte mit Hausarzt oder einem Tropenistitut abstimmen!).

Für Spanien reicht ein Personalausweis aus, für Rumänien, Bulgarien, Marokko, Costa Rica und Kuba wird ein noch mindestens 6 Monate gültiger Reisepass verlangt.

Verpflegung

In der Regel ist Halbpension, das heißt landesübliches Frühstück oder Frühstücksbufett und ein meist warmes Abendessen eingeschlossen.

Bitte bedenken Sie, dass vor allem in Spanien das Frühstück traditionsgemäß sehr einfach sein kann und richten Sie Ihre Verpflegungssituation entsprechend ein.

Fakultativ
Bei fakultativ gekennzeichneten Reisebeschreibungen sind die Kosten vom Reiseteilnehmer zu tragen.
Reisekombination bzw. Reiseverlängerung
Sie haben die Möglichkeit mehrere Reisen zu kombinieren oder jede Reise individuell zu verlängern. Entsprechende Wünsche bitte rechtzeitig mitteilen. Änderungen nach Antritt der Reise können nicht zugesagt werden.
Mindestteilnehmerzahl
Sollte die im Programm genannte Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht werden, ist uns vorbehalten, den Teilnehmern eine Reisepreiserhöhung vorzuschlagen, die die entstandenen Mehrkosten deckt, damit die Durchführung ermöglicht werden kann.
Körperliche Anforderungen
Grundsätzlich stellen die Reisen keine außergewöhnlichen körperlichen Anforderungen an die Teilnehmer. Bitte bedenken Sie jedoch, dass wir oftmals längere Fußwanderungen oder Tagestouren bei oft warmen Temperaturen durchführen und deshalb eine gewisse Fitness notwendig ist.
Bahnanreise
Auch bei den Spanienreisen ist prinzipiell Bahnanreise möglich. Wir sind Ihnen bei der Beschaffung des Bahntickets gerne behilflich.
Rauchen
Bitte haben Sie Verständnis, dass während der Fahrten in Bussen Rauchverbot besteht. Auf längeren Reiseetappen werden auf Wunsch Rauchpausen eingelegt.
Anmeldeschluss
Reisen in den Ferienterminen, zumal bei derart geringer Teilnehmerzahl, sind normalerweise sehr schnell ausgebucht, deshalb bitte rechtzeitig anmelden.