Wale des Nordens

  • Von: 27.01.2018
  • Bis: 02.02.2018
  • Preis: 2.800,00 € p.P. im Doppelzimmer (ohne Flug)

REISEN IN DIE NATUR bietet Ihnen in Zusammenarbeit mit dem norwegischen Naturfotografen Svein Wik, eine Fotoreise auf Wale in den Norden Skandinaviens an, die Sie nicht so leicht vergessen werden. Das Ziel sind die Küstengewässer nahe der Stadt Tromsø im Norden Norwegens mit den Inseln “Kvaløya”, “Arnøya” und “Skjervøya”.

 

Fotoexpedition auf Buckelwale und Orcas

Die Fahrt wird hauptsächlich bestimmt von den vor Ort herrschenden Wetterbedingungen! Wir können in richtig schlechtes Wetter geraten, werden dann aber in geschützten Buchten ankern. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass uns das zu Änderungen im Reiseablauf zwingen kann! Buckelwal unter Wasser. Bei dieser Reise ist es möglich auch unter Wasser zu fotografieren Den ganzen Tag hält die Crew Ausschau nach Walen, Svein wird im Vorführraum auch Bilder zeigen und auch Ausruhen ist angesagt. Am Abend halten wir Ausschau nach Polarlichtern und suchen einen idealen Ankerplatz, um sie auch von Land aus zu fotografieren. Wir haben mehrere Zodiaks an Bord. Tromsø, wo wir am Nachmittag anlegen. Alle Passagiere schlafen nochmals auf dem Schiff und werden am nächsten Morgen zum Flughafen gebracht.

Tag 1

Anreise nach Tromsø mit Hotelübernachtung

Übernachtung mit Frühstück im Reisepreis inbegriffen.

Tag 2

Ablegen des Schiffes in Tromsø

Am Morgen legen wir in Tromsø ab und beginnen gleich die Suche nach den Walen. Unser Expeditionsleiter Svein informiert uns über den Tagesablauf und über die Sicherheit an Bord. Wenn wir Glück haben, sehen wir am Abend schon Nordlichter.

Tag 3 - 5

Suche nach Walen

Den ganzen Tag hält die Crew Ausschau nach Walen. Wenn das Schiff größere Fahrstrecken zurück legt, wird Svein von früheren Reisen Bilder von Walen und in die Fotografie von Walen einführen. Am Abend halten wir Ausschau nach Polarlichtern und suchen einen idealen Ankerplatz, um von Land aus zu fotografieren. Wir haben mehrere Zodiaks an Bord.

Tag 6

Wale und Ausschiffen

Tagsüber suchen wir nochmals nach Walen und fahren zurück nach Tromsø, wo wir nochmals auf dem Schiff übernachten.

Tag 7

Transfer zum Flughafen und Rückflug nach Deutschland

Wir benutzen dabei permanent das Schiff M/S Strønstad. Es ist ein 30 m langes Fähr- und Passagierschiff, welches für rauen Gewässern des Nordatlantiks umgebaut wurde. Es ist ideal für unsere Zwecke, den Walen auf ihren Nahrungszügen zu folgen. 12 – 15 Personen werden wir sein. Wir werden 5 Tage und Nächte Buckelwalen und Orcas auf ihren Nahrungszügen nach Heringen folgen. Sie werden an Bord des Schiffes schlafen und hoffentlich jeden Morgen bei Sonnenaufgang Wale sehen und fotografieren. Von einem bequemen größeren Schiff aus haben Sie bessere Möglichkeiten Walen zu folgen als von einem Schlauchboot aus. Sie sind bei schlechtem Wetter und hohem Seegang Wind und Wellen weit weniger ausgesetzt als in einem kleinen Boot. Am Abend ankern wir in geschützten Buchten oder in Häfen. Wir versuchen auch Polarlicht zu sehen und es mit den umgebenden Landschaften zu fotografieren. Im beheizten Schiff wärmen wir uns auf, haben ein gutes Abendessen und bereiten uns auf den nächsten Morgen vor, um den Walen wieder zu folgen. Vielleicht schlafen wir sogar mit Walgesängen ein, oft tauchen die Wale nahe beim Schiff. Unsere Crew hat immer Kontakt zu Fischerbooten in der Nähe. Deshalb wissen wir immer, wo sich Wale gerade aufhalten.

Unser Schiff, die M/S Strønstad wurde 1955 gebaut und ist ein typisches Fähr- und Passierschiff, gebaut für die rauen Gewässer rund um die Lofoten in Nordnorwegen. Sie wurde 1993 renoviert. Die Inneneinrichtung wurde weitgehend aus Holz gefertigt. Heute fungiert das Schiff als komfortables kleines Expeditionsschiff mit Zentralheizung, Waschmaschine, Duschen und Wassertoiletten. Die Kabinen der Passagiere befinden sich alle im vorderen Teil des Schiffes. Das Schiff gehört zur Flotte der Reederei „Arctic Explorer“ in Tromsø und kann bis zu 16 Passagiere in Außenkabinen aufnehmen, 2 Reiseleiter und bis zu 6 Personen der Mannschaft.

Technische Informationen über das Schiff:

Länge: 29,2 m; Breite: 6,8 m; Tiefgang: 3,23 m

Kabinen: 5 x 1 Bett; 4 x 2 Bett; 2 x 4 Bett. Außerdem ist noch ein Schlafraum für 16 Personen vorhanden.

3 Duschen; 4 WC; Waschraum; Hauptsalon; vorderer Salon, Bar.

Frischwassertank mit 10.000 Liter

Hauptmaschine: 375 PS Generator x 2

Reiseanmeldung

Reiseleitung: Svein Wik

Leistungen:

  • alle Transfers vor Ort
  • Unterbringung auf dem Schiff mit Vollverpflegung (außer am Anreisetag: ÜN im Hotel in Tromsø)
  • Englischsprachige Reiseleitung durch den norwegischen Expeditionsleiter und Naturfotografen Svein Wik und zusätzliche deutsche fotografische Betreuung durch Dipl.-Biol. Joachim Griesinger
  • Informationsmaterial

Im Reisepreis nicht enthalten:

  • Linien- oder Charterflug ab deutschen Flughäfen nach Tromsø
  • Getränke auf dem Schiff (außer Kaffee und Tee)
  • Reiseversicherungen
  • Trinkgelder für die Besatzung

Bitte beachten Sie: Falls Sie den Flug über uns buchen: Der Flug (Economyklasse) unterliegt speziellen Reservierungs- und Ausstellungsbedingungen der Fluggesellschaft mit Sonderstorno von bis 100% ab Buchungsdatum. Die üblichen Reisebedingungen des Veranstalters gelten hier nicht. Bitte schließen Sie deshalb auf alle Fälle eine Reiserücktrittskosten-Versicherung ab.

Preisabweichungen auf Grund internationaler Währungsschwankungen und etwaiger unvorhergesehener Leistungsabweichungen unserer Partner ausdrücklich vorbehalten!

Galerie

© Svein Wik und Audun Rikardsen