Grizzlies, Schwarzbären, Buckelwale und Orcas

  • Von: 28.08.2023
  • Bis: 07.09.2023
  • Preis: 7.990,00 € p.P. im Doppelzimmer (ohne Flug)
  • Einzelzimmerzuschlag: 790,00 €

Vancouver Island und das benachbarte Festland ist ‚Bärenland‘ und Heimat von sehr großen Grizzlies und
Schwarzbären. Gegenüber der Stadt Campbell River, gibt es hervorragende Möglichkeiten Grizzlys und Wale zu beobachten und zu fotografieren.

Tag 1

Anreise Deutschland – Vancouver. Dort 1x Übernachtung oder Weiterflug nach Campell River und ÜN dort.

Tag 2

Flug nach Campell River und Bezug einer Unterkunft. Erstes Eingewöhnen und erster Fotoausflug.

Tag 3

Walausfahrt auf der Suche nach Buckelwalen und Orcas

Tag 4

Flug mit Wasserflugzeug zur Lodge im Knight Inlet Gebiet (ca. 30 Min.), 5 ÜN in der Lodge

Tag 5 - 9

Fotoprogramm von der Bärenlodge aus: Jetzt ist die beste Zeit für den Lachszug, Sie werden hauptsächlich von Plattformen aus lachsfischende Bären beobachten und fotografieren, während der 2. Teil der Gruppe Wale (hauptsächlich Buckelwale und Orcas) fotografiert. Am Nachmittag des 9. Tages Rückflug mit Wasserflugzeug von der Lodge und Ankunft in Campbell River (ca. 17:00h) ÜN dort.

Tag 10

Flug von Campbell River nach Vancouver, je nach Ankunft und Flugmöglichkeit, Weiterflug nach Deutschland oder Übernachtung

Tag 11

Falls Übernachtung in Vancouver, Flug nach Frankfurt, Landung am selben Tag oder am 12.Tag

 

Änderungen des Programms vorbehalten!

Bitte beachten Sie: Das Programm ist wetter- und situationsabhängig, d.h. Ablauf und Abfolge der Exkursionen werden vom jeweiligen kanadischen Touroperator festgelegt. Auch die Flüge mit kleinen Wasserflugzeugen sind wetterabhängig.

Körperliche Voraussetzungen: Sie sollten für diese Reise schon eine gute Fitness mitbringen. Eine Ausrüstungsliste geht Ihnen noch zu.

Bei dieser einmaligen Reise besuchen Sie eines der besten Bärengebiete Kanadas und verbringen 5 Nächte in  einer Wildnis-Lodge im direkt im (Knight Inlet-Gebiet). Außerdem ist noch eine separate Walausfahrt geplant. Eine Reise für Bären- und Walliebhaber, die Sie nicht mehr vergessen werden!.

Sie wohnen in einer kleinen aber komfortablen Lodge mitten im Bärengebiet. Es ist eine Wildnis-Lodge, die diese Bezeichnung durch ihre Abgeschiedenheit von jeglicher Zivilisation auch wirklich verdient.

 Da es derzeit noch zu früh ist, um Flüge zu reservieren und auch die Inlandflugverbindungen noch nicht wieder hochgefahren wurden wie vor der Pandemie, können wir noch nicht definitiv planen, wie lange die Fotoreise dauern wird: minimum 11, maximum 12 Tage. Der Langstreckenflug geht nach Vancouver, der Anschlussflug nach Campbell River ist im Reisepreis inbegriffen.

Über die erforderliche fotografische Ausrüstung bekommen Sie von uns noch rechtzeitig Hinweise und Tipps.

Reiseanmeldung

Reiseleitung: Joachim Griesinger und örtliche Wildlife Guide der Lodges (engl. sprechend)

Leistungen:

  • Unterbringung im Night Inlet-Gebiet (5 Nächte in der Lodge, 1 in Campbell River): in der Bärenlodge stehen für max. 7 Personen 6 Zimmer zur Verfügung, die meisten Zimmer haben WC/Dusche
  • Mögliche Übernachtungen in Vancouver (1-2), in Campbell River (3)
  • Inlandsflug von Vancouver nach Campbell River / zurück
  • 1 Walausfahrt von Port McNeill oder Campbell River aus
  • alle Transfers (Flughafen – Hotel / zurück), Exkursionen von der Lodge aus gemäß Programm
  • Infomaterial
  • deutsch sprachige Reiseleitung durch Joachim Griesinger und kanad. Wildlife Guides (englisch)

Im Reisepreis nicht enthalten:

  • Flug von Frankfurt/M samt Zubringern nach Vancouver / zurück (können wir Ihnen gerne buchen)
  • Getränke bei den Mahlzeiten
  • alle Mahlzeiten außer in der Lodge im Knight Inlet Gebiet (dort Vollverpflegung)
  • persönliche Ausgaben und Alkoholische Getränke

Einreise nach Kanada
Grundsätzlich gilt, dass alle Einreisenden vollständig geimpft sein müssen. Über die Anforderungen an Impfnachweise informiert die kanadische Regierung. Für vollständig geimpfte Einreisende wurde die Testung in Einzelfällen am Flughafen (Zufallsprinzip) wiederaufgenommen.

Vor der Einreise müssen sich alle Einreisenden über die ArriveCAN-App registrieren und bei oder vor der Einreise genaue Kontaktinformationen angeben und ihren Impfnachweis hochladen. Die Verwendung der App ist bindend. Die kanadischen Behörden verfolgen die Einhaltung der Quarantänebestimmungen nach. Die kanadische Regierung stellt bei technischen Problemen weitere Informationen bereit. Es treten mitunter technische Programmfehler in der App auf, die in Aufforderungen an eingereiste Personen resultieren, sich unter Androhung von Strafe in Quarantäne zu begeben. Der Programmfehler ist den kanadischen Behörden bekannt.

Bitte beachten Sie: Falls Sie den Flug über uns buchen: Der Flug (Economyklasse) unterliegt speziellen Reservierungs- und Ausstellungsbedingungen der Fluggesellschaft mit Sonderstorno von bis 100% ab Buchungsdatum. Die üblichen Reisebedingungen des Veranstalters gelten hier nicht. Bitte schließen Sie deshalb auf alle Fälle eine Reiserücktrittskosten-Versicherung ab.

Info Reiseversicherung:

Preisabweichungen auf Grund internationaler Währungsschwankungen und etwaiger unvorhergesehener Leistungsabweichungen unserer Partner ausdrücklich vorbehalten!

Galerie

© Bernd Römmelt