Steinadler bei Trondheim

  • Von: 27.01.2022
  • Bis: 02.02.2022
  • Preis: 1.740,00 € p.P. im Doppelzimmer (ohne Flug)
  • Einzelzimmerzuschlag: 150,00 €

Fotoansitze auf Steinadler und Unglückshäher in den verschneiten Bergen

In der norwegischen Bergregion bei Trondheim ist die Steinadlerdichte beeindruckend. Besonders im Winter kann man diese faszinierenden Greifvögel dort hautnah erleben. Kommen Sie mit uns zu den komfortabelsten Ansitzhütten für Steinadler in Norwegen. Dieser Adler ist der stärkste Greifvogel Europas, das bedeutet, dass er sogar Beutetiere von Größe und Gewicht schlagen kann, die bis zu seinem Eigengewicht von über 6,00 kg auf die Waage bringen!

 

Tag 1

Anreise nach Trondheim
Anreise per Flugzeug von deutschen Flughäfen aus über Oslo nach Trondheim. Ankunft am späten Nachmittag. Passende Flüge kann ich Ihnen gerne buchen, auch ab Zürich oder Wien.

Tag 2 - 5

Fotoansitze auf Steinadler und Unglückshäher
Sie werden bei Tagesanbruch nach oben in die Fotohütten gebracht und verbringen dort fast den ganzen Tag, gut unterhalten von den Adlern. Normalerweise kommen beim Steinadler Männchen und Weibchen zum Futterplatz. Ihr Picknick verzehren Sie in den Fotohütten.

Tag 6

Fahrt mit dem Auto zu einer Meeresbucht an der Küste, Dauer ca. 1 Std., Möglichkeit zur Fotografie von Prachteiderenten und weiteren Wasser- und Seevögeln. Picknick inbegriffen.

Tag 7

Transfer zum Flughafen und Rückflug

Programmänderungen vorbehalten

Unglückshäher sind hübsche Vögel von der Größe eines Eichelhähers. Ihren Namen haben sie vermutlich aus dem Mittelalter, da sie – eigentlich als ausgeprägte Standvogel – in harten Wintern bis nach Mitteleuropa wanderten. Ihr Auftauchen wurde abergläubisch als Vorzeichen drohenden Unglücks gedeutet. Heute gelten sie als Freund der Jäger und Waldarbeiter, da sie gerne am Lagerfeuer auftauchen und angebotene Krümel aufpicken.

Sie erleben rund um die Fotohütten eine traumhafte Winterlandschaft in der Bergwelt Norwegens, die im Winter nur mit Schneescootern zu erreichen ist!

Die Ansitzhütten sind sehr bequem, beheizbar und befinden sich auf ca. 500 m Höhe. Die durchschnittliche Aufenthaltsdauer in den Hütten beträgt etwa 7 Stunden; vom frühen Morgen bis zu den späten Nachmittagsstunden. Sie und Ihre Fotoausrüstung werden mit Schneemobilen vor Sonnenaufgang nach oben in die Hütten gebracht und am späten Nachmittag wieder abgeholt. Sie wohnen in einem Motel (Zimmer mit eig. WC/Bad, incl. Frühstück) unweit des Fotogebietes.

Für diese Reise sollten alle Teilnehmer/Innen 2 x gegen Covid-19 geimpft sein!

 

Während der Reisezeit werden wir nur ca. 6 Std. Fotolicht haben und alle unsere Aktivitäten werden sich nach dem Wetter richten. Sie sollten sich, auch bezüglich Ihrer Kleidung, auf Kälte und abrupte Wetterwechsel einstellen!

Zur empfohlenen Fotoausrüstung und übrigen Ausrüstung sende ich Ihnen vor Reiseantritt detaillierte Informationen.

Die Reise ist sowohl für Anfänger in der Naturfotografie geeignet als auch für Personen, die schon Erfahrungen in der Ansitzfotografie mitbringen.

Reiseanmeldung

Reiseleitung: Svein Wik

Leistungen:

  • Übernachtung mit Frühstück im Motel (Zimmer mit WC / Dusche). Abendessen im Motel oder im Restaurant.
  • alle Transfers und Exkursionen gemäß Programm
  • Aktivitäten wie oben beschrieben
  • englischsprachige Reiseleitung und fotografische Betreuung durch Svein Wik

Im Reisepreis nicht enthalten:

  • Flug nach Trondheim (Norwegen), Kosten dafür ab ca. € 350, der Flug kann über mich gebucht werden!
  • persönliche Ausgaben
  • Mittagsmahlzeit oder -picknick, Getränke bei den Abendessen

Bitte beachten Sie: Falls Sie den Flug über uns buchen: Der Flug (Economyklasse) unterliegt speziellen Reservierungs- und Ausstellungsbedingungen der Fluggesellschaft mit Sonderstorno von bis 100% ab Buchungsdatum. Die üblichen Reisebedingungen des Veranstalters gelten hier nicht. Bitte schließen Sie deshalb auf alle Fälle eine Reiserücktrittskosten-Versicherung ab.

Info Reiseversicherung:

Preisabweichungen auf Grund internationaler Währungsschwankungen und etwaiger unvorhergesehener Leistungsabweichungen unserer Partner ausdrücklich vorbehalten!

Coronabedingte Einschränkungen: Zwingend erforderlich ist derzeit das Tragen einer Mund-Nasen-Maske während des Fluges.

Einreisebedingungen nach Norwegen: Hierzu siehe auch die Seiten des Auswärtigen Amtes (www.auswaertiges-amt.de). Bürger der EU, der Schweiz und Liechtenstein: gültiger Reisepass. Bitte sprechen Sie uns an, wenn Sie aus einem anderen Land kommen.

Wir empfehlen Ihnen, sich auch selbst auf den Seiten des Auswärtigen Amtes (www.auswaertiges-amt.de) über Einreiseformalitäten zu informieren, vor allem, sollte die Corona-Situation 2022 noch bestehen. Prüfen Sie bitte auch Ihren Krankenversicherungsschutz für das Reiseland.

Galerie