• Von: 27.01.2018
  • Bis: 03.02.2018
  • Preis: 2.540,00 € p.P. im Doppelzimmer (ohne Flug)

Der Schwerpunkt der Reise liegt in der Ansitzfotografie (die meisten Winteransitze sind beheizbar) auf See- und Steinadler sowie Habicht. Sie können zwischen mehreren Verstecken wählen. Aus einer weiteren Ansitzhütte im Wald hat man Möglichkeiten auf Singvögel wie Kernbeißer, Haubenmeise, Buntspecht, Eichelhäher und Eichhörnchen und manchmal sind dort auch Überraschungen möglich. Falls es die Witterung erlaubt, fahren Sie auch mit dem Boot raus und fotografieren fischgreifende Seeadler! Sie wohnen in Ole`s Gästehaus in Lauvnes/Flatanger und haben Vollverpflegung (Frühstück, Picknick und Abendessen) im Reisepreis eingeschlossen. Diese Reise richtet sich sowohl an Anfänger auf dem Gebiet der Naturfotografie als auch geübte „Ansitzfotografen“ und Adlerfreunde, die bereits See- und Steinadler aus Deutschland kennen. Fotoausrüstung: Zu empfehlen sind Festbrennweiten ab 500mm (an Vollformat) samt Konvertern oder Telezooms von 200 - 400mm samt Konvertern. Ein Stativ ist nicht unbedingt nötig, Sie können in den Ansitzhütten den Stativkopf festschrauben.

Weiterlesen

  • Von: 27.01.2018
  • Bis: 02.02.2018
  • Preis: 2.800,00 € p.P. im Doppelzimmer (ohne Flug)

REISEN IN DIE NATUR bietet Ihnen in Zusammenarbeit mit dem norwegischen Naturfotografen Svein Wik, eine Fotoreise auf Wale in den Norden Skandinaviens an, die Sie nicht so leicht vergessen werden. Das Ziel sind die Küstengewässer nahe der Stadt Tromsø im Norden Norwegens mit den Inseln “Kvaløya”, “Arnøya” und “Skjervøya”.

Weiterlesen

  • Von: 05.05.2018
  • Bis: 12.05.2018
  • Preis: 2.640,00 € p.P. im Doppelzimmer (ohne Flug)

Diese Reise verbindet Seeadler-Fotografie (zwei mehrstündige Bootsausfahrten pro Tag an 2-3 Tagen, falls die Witterung es erlaubt) mit fotografischen Möglichkeiten auf Birk- und Auerwild. Zusätzlich steht ein Versteck für Singvögel wie z.B. Kernbeißer, Birkenzeisige und Haubenmeisen sowie Eichhörnchen zur Verfügung. Auch eine Pirschfahrt auf Elche steht ganz oben auf der Fotoliste. Für Birkwild gibt es ein festes Holzversteck für zwei Personen; für Auerwild sind Zelte vorgesehen, wobei Matratzenunterlagen und Schlafsäcke gestellt werden. Für die Ansitzfotografie auf Birk- und Auerwild benötigen Sie ein Dreibeinstativ. Die Temperatur kann von Plus- bis Minusgrade schwanken. Ideale Brennweite für Seeadler vom Boot aus ist ein lichtstarkes 300mm Objektiv samt 1.4 und 2.0 Extender oder ein 200 - 400mm Zoomobjektiv, für Birk- und Auerwild ist ein 500mm Objektiv (mit Konvertern) zu empfehlen. Warme Schuhe und Thermokleidung werden vorausgesetzt. Nähere Informationen zur Ausrüstung bekommen Sie nach Buchung der Reise.

Weiterlesen