Spanien/Kastilien: Vogelfotografie von Ansitzhütten aus

  • Von: 15.06.2021
  • Bis: 21.06.2021
  • Preis: 1.590,00 € p.P. im Doppelzimmer (ohne Flug)
  • Einzelzimmerzuschlag: 95,00 €

Bei dieser neuen 7-tägigen Reise wohnen Sie an einem Quartierstandort ca. zwei Autostunden südwestlich von Madrid in der Provinz Toledo (Castilla la Mancha). Das Zielgebiet mit immergrünen Steineichen und Kultursteppe befindet sich an der Grenze zur Extremadura und ist zur Reisezeit ein Paradies für Steppenvögel, wie Triel sowie Spieß- und Sandflughühnern. Beide Flughuhnarten kommen aber nur bei entsprechend warmer Witterung an die Trinkstellen.

 

Tag 1

Einen Flug nach Madrid können wir gerne für Sie buchen. Dort Ankunft ab Mittag und ca. 2-stündige Autofahrt ins Landhotel in der Provinz Toledo (Castilla La Mancha).

Tag 2 - 6

Ansitzfotografie

Tag 8

Rückflug ab Mittag: Nach dem Frühstück, Fahrt nach Madrid und Rückflug nach Deutschland.

Änderung des Programms vorbehalten

Auch die färbenprächtigen und sehr fotogenen Bienenfresser und Blauracken stehen auf dem Programm. Juni ist der Monat, um die vorsichtigen Steinkäuze vor die Kamera zu locken. Ein fotografischer Höhepunkt ist sicherlich auch eine nächtliche „Fotosession“ auf die Europ. Nachtschwalbe, die ohne Blitz fotografiert werden kann.

Die Fluganreise geht nach Madrid. Am Flughafen werden wir von unserem Gastgeber im Minibus abgeholt und erreichen nach ca. 2 stündiger Fahrt ein kleines Landhotel im Zielgebiet. Castilla La Mancha ist wie die benachbarte Extremadura in Südwest-Spanien ein sehr lohnendes Ziel für Naturfotografen und europaweit wichtiges Rückzugsgebiet und Lebensraum einiger vom Aussterben bedrohter Vogelarten.

Die Hauptmotive bei dieser Fotoreise in den dünn besiedelten Naturlandschaften Kastiliens sind scheue Steppenvögel, die nur aus Fotohütten heraus fotografiert werden können. Fotoverstecke sind vorbereitet für die sehr scheuen Triele sowie Spieß– und Sandflughühner. Auch Fotoverstecke für Steinkauz und Mittelmeerwürger sind eingerichtet.

Bitte beachten Sie: Zur Vermeidung von Störungen der Vögel durch Objektivschwenks haben die Ansitzhütten dünne und neutralfarbige Spiegelscheiben. Sie verlieren nur eine Blende Licht! Die Hütten sind solide aus Holz gebaut und haben bequeme Sitzgelegenheiten. Er stehen genügend Hütten zur Verfügung – „social distancing“ ist kein Thema! Die Ansitze dauern zwischen 2-4 Stunden. Jeden Tag werden die Ansitzhütten gewechselt, damit jeder in den Genuss aller angebotenen Vogelarten kommt.

Bitte beachten Sie: Zur Vermeidung von Störungen der Vögel durch Objektivschwenks haben einige der Ansitzhütten dünne und neutralfarbige Spiegelscheiben. Sie verlieren nur eine Blende Licht! Die Hütten sind solide aus Holz gebaut und haben bequeme Sitzgelegenheiten. Er stehen genügend Hütten zur Verfügung – „social distancing“ ist kein Thema! Die Ansitze dauern zwischen 4 und 13 Stunden (Großtrappe). Jeden Tag werden die Ansitzhütten gewechselt, damit jeder in den Genuss aller angebotenen Vogelarten kommt.

Reiseanmeldung

Reiseleitung: Dipl.- Biol. Joachim Griesinger (deutsch) und örtlicher engl. sprach. Guide

Leistungen:

  • 6 Übernachtungen im landestypischen Landhotel (Zimmer mit Dusche/WC)
  • Vollverpflegung (Frühstück, Picknickpaket und Abendessen)
  • Alle Transfers und Ansitze wie obigen Programm beschrieben
  • Aktivitäten wie oben beschrieben

Im Reisepreis nicht enthalten:

  • Linien- oder Charterflug nach Madrid. Der Flug kann über uns bezogen werden:
  • Getränke bei den im Reisepreis eingeschlossenen Abendessen
  • Reiseversicherungen
  • persönliche Ausgaben

Ansitzhütten: Es stehen genügend Fotohütten zur Verfügung damit „social distancing“ gewährleistet ist! Die Verstecke  werden nach jedem Besuch gereinigt und desinfiziert

Corona-bedingte Einschränkungen: Zwingend erforderlich ist das Tragen einer Mund-Nasen-Maske (FFP 2/FFP 3) in den Flughäfen und im Flugzeug (Stand: 18.06.2021).

Einreisebedingungen nach Spanien: hierzu siehe auch die Seiten des Auswärtigen Amtes (www.auswaertiges-amt.de). Bürger der EU, der Schweiz und Liechtenstein: gültiger Reisepass. Bitte sprechen Sie uns an, wenn Sie aus einem anderen Land kommen.

Impfungen: sind für Spanien nicht erforderlich, eine Auffrischung der Grundimmunisierung ist jedoch zu empfehlen!

Bitte beachten Sie: diese Reise eignet sich nicht für Personen mit eingeschränkter Mobilität.

Bitte beachten Sie: Falls Sie den Flug über uns buchen: Der Flug (Economyklasse) unterliegt speziellen Reservierungs- und Ausstellungsbedingungen der Fluggesellschaft mit Sonderstorno von bis 100% ab Buchungsdatum. Die üblichen Reisebedingungen des Veranstalters gelten hier nicht. Bitte schließen Sie deshalb auf alle Fälle eine Reiserücktrittskosten-Versicherung ab.

Info Reiseversicherung:

Preisabweichungen auf Grund internationaler Währungsschwankungen und etwaiger unvorhergesehener Leistungsabweichungen unserer Partner ausdrücklich vorbehalten!

Galerie