• Von: 28.11.2021
  • Bis: 16.12.2021
  • Preis: 4.340,00 € p.P. im Doppelzimmer
  • Einzelzimmerzuschlag: 299,00 €

Kuba, die größte aller Karibikinseln, lässt sich auf keinen Fall nur auf Salsa, Rum, schöne Frauen und alte Autos beschränken. Bei dieser 18-tägigen Rundreise lernen Sie nicht nur die Fauna & Flora mit interessanten Lebensräumen im mittleren und östlichen Teil Kubas kennen, sondern bekommen auch tiefe Eindrücke von Land & Leuten und Einblicke in das nicht immer einfache Leben der liebenswerten Bewohner.

Weiterlesen

  • Von: 24.04.2022
  • Bis: 03.05.2022
  • Preis: 1.890,00 € p.P. im Doppelzimmer (ohne Flug)
  • Einzelzimmerzuschlag: 195,00 €

Das Donaudelta in Rumänien ist das zweitgrößte Deltagebiet Europas. Das ca. 5.500 km² große Biosphären-Reservat ist wichtiger Lebensraum für seltene und bedrohte Pflanzen- und Tierarten. Allein über 300 Vogelarten sind direkt vom Delta abhängig, unter ihnen ein wesentlicher Teil des weltweiten Bestandes des bedrohten Krauskopfpelikans sowie der Zwergscharbe.

Weiterlesen

  • Von: 01.05.2022
  • Bis: 09.05.2022
  • Preis: 1.690,00 € p.P. im Doppelzimmer (ohne Flug)
  • Einzelzimmerzuschlag: 280,00 €

Ornithologische Studienreise mit naturfotografischem Schwerpunkt Dr. Bödendorfer bietet Interessenten die Gelegenheit, die Reise vorab per Videokonferenz multimedial mitzuerleben! Dazu ist eine kurze Präsentationen über Montenegro vorbereitet.

Weiterlesen

  • Von: 14.05.2022
  • Bis: 24.05.2022
  • Preis: 1.940,00 € p.P. im Doppelzimmer (ohne Flug)
  • Einzelzimmerzuschlag: 220,00 €

Bei dieser 11tägigen Reise lernen Sie drei der landschaftlich schönsten und ornithologisch ergiebigsten Beobachtungsgebiete Spaniens intensiv kennen. Während der Reisezeit blühen noch viele Blütenpflanzen, wie z.B. der Schopflavendel, wunderschöne Zistrosen, und die für Insekten besonders anziehenden Wucherblumen u. v. w.

Weiterlesen

  • Von: 04.06.2022
  • Bis: 11.06.2022
  • Preis: 1.640,00 € p.P. im Doppelzimmer (ohne Flug)
  • Einzelzimmerzuschlag: 140,00 €

Dr. Bödendorfer bietet Interessenten die Gelegenheit, die Reise vorab per Videokonferenz multimedial mitzuerleben! Dazu ist eine kurze Präsentationen über Bosnien/Herzegowina vorbereitet. Diese Reise führt in ein für Naturfotografen weitgehend unbekanntes Gebiet auf der Landkarte Europas. Nach den Kriegswirren ist in Bosnien/Herzegowina Ruhe und Sicherheit eingekehrt und zahlreiche attraktive Vogelarten warten auf naturfotografische Pionierleistungen, die mithelfen sollen, das Gebiet für naturnahen und nachhaltigen Tourismus zu erschließen.

Weiterlesen